Spielberichte

A-Jugend unterliegt der SpG Syrau/Jößnitz

Unsere Jungs waren die ersten 10 Minuten sehr spielbestimmend und erarbeiteten sich eine Vielzahl an Chancen. Doch dies nützte nichts, denn in der 13. Minute fiel das 0:1 für die SpG Syrau/Jößnitz. Die Führung hielt allerdings nicht lange. Die schnelle Antwort kam in der 14. Minute durch unseren rechten Flügel M. Müller. Das 1:2 fiel nach einen Schiedsrichterball, der direkt aufs Tor geschossen wurde. Im Tor stand erstmals unser Stürmer J. Stavenow als Ersatz, der die Situation nicht richtig einschätzen konnte und so den Ball berührte bevor er ins Tor flog. Da dies beide Gemüter sehr emotional erhitzte, einigten sich die Spieler beider Mannschaften mit dem Schiedsrichter, dass unser Stürmer M. Voigt den Ball ins leere Tor der Gegner schießen darf. Das ist eine sehr sportliche Geste, die der Gastmannschaft sehr hoch anzurechnen ist. Trotz zahlreichen Chancen, bekam unsere Spielgemeinschaft das 2:3 und das 2:4 (35., 38. Minute). Mit diesen Stand ging es in die Halbzeit. Das Team kam mit breiter Brust aus der Kabine und legte gleich in der 48. Minute durch L. Wunderlich zum 3:4 nach. Doch weiterer Treffer sollten unserer Mannschaft nicht gelingen So lautete der Endstand 3:4 für die SpG Syrau/Jößnitz. http://bit.ly/2y5kxs0 (rowi)

Update zum Wochenende

Da die gegnerische Mannschaft der SpG Theuma/Großfriesen derzeit nicht spielfähig ist, wurde das für Sonntag geplante Duell abgesetzt. Somit hat die A-Jugend, wie alle anderen Adorfer Mannschaften auch, spielfrei. (esch)

A-Jugend verpasst sichergeglaubten Sieg

Das Spiel hatte kaum begonnen, schon stand es 1:0 für unsere A-Jugend. Jan nutzte in der 2. Minute die Unsicherheit des gegnerischen Keepers, der einen scharf geschossenen Freistoß nicht festhalten konnte. In der 33. Minute fiel das 2:0 wieder durch Jan. Er staubte zum zweiten Mal einen Freistoß ab und gab dem Team eine vermeintliche Sicherheit. Mit diesen Zwischenstand ging es in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte gingen unserem Team die Ideen aus und man haderte mit der gegnerischen Härte. Unser Spiel fand einfach nicht mehr statt. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis das 2:1 in der 74. Minute und Ausgleich in der 77. Minute fiel. http://bit.ly/2ypzyWi (marw)

A-Jugend punktet gegen die SpG Ranch Plauen/Weischlitz

Von jeher sehr ausgeglichene Mannschaften trafen aufeinander. Beide Teams wiesen bis dahin 10 Punkten auf. Kurz nach Beginn des Spiels gab es schon die ersten Chancen auf beiden Seiten. In der 11. Minute startete unser Außenverteidiger Paul Kern einen Alleingang. Durch klasse Ballführung und den Willen das Tor zu erzielen, netzte er zum 1:0 ein. Ranch antwortete in der 19. Minute mit dem Ausgleich durch Lucas Forbringer und in der 42. Minute mit dem 1:2 durch Tim Schittler. Bis zur Halbzeit blieb nicht mehr lange. In der letzten Sekunde konnte unser Flügel Spieler Kevin Glaßl zum 2:2 ausgleichen. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel rauer. Ranch hatte Ehrgeiz und gab nicht auf. Durch seine sehr gute Spielweise mit schnellen präzisen Pässen konnten sie in der 50 Minute durch Leon Schirmer erneut in Führung gehen. Doch unser Team wollte den Sieg! Wir ackerten bis zum Umfallen. So gelang uns durch Teamarbeit das 3:3 in der 73. Minute und das 4:3 in der 84. Minute. Beide Tore erzielte unser Kapitän Luis Wunderlich.

mehr lesen

3. Spieltag A-Jugend | ESV Lok Plauen 1 : 5 SpG Adorf/Bad Brambach

Am Sonntag ging es nach Plauen. Die klare Forderung war, den dritten Auswärtssieg in Folge hinzulegen, sodass die Tabellenführung verteidigt werden kann. Unser Team wollte dieses Ziel erfüllen und dem Trainer ein kleines Geburtstagsgeschenk zubereiten. Das Spiel begann Punkt 10.00 Uhr. Das Team begann sofort einen guten, sauberen Fußball zu spielen. Durch gute erste Chancen und letztendlich einen guten Pass auf Moritz Voigt gelang es uns in den ersten 15 Minuten die Führung zu übernehmen. Dies gab Motivation. Schon kurz darauf konnte Jan auf 0:2 erhöhen. Wir blieben am Drücker und erarbeiteten uns neue gute Chancen. So gelang es Moritz innerhalb von 5 Minuten 2 Tore zu erzielen (29', 34'). Somit ging es beim Stand von 0:4 in die Halbzeitpause.

mehr lesen

2. Spieltag A-Jugend | SpG Limbach/Zobes/Ruppertsgrün 1 : 10 SpG Adorf/Bad Brambach

Am vergangenen Sonntag stand unsere A-Jugend im Spiel gegen die SpG Limbach/Zobes/Ruppertsgrün um 10:00 Uhr auf dem Auswärtsplatz in Limbach. Das Spiel wurde durch ein frühes Führungstor in der 3. Minute durch Moritz Voigt eröffnet. Die Heimmannschaft erzielte allerdings in der 10. Minute ein Freistoßtor zum 1:1 Ausgleich. Doch das wollte unsere A-Jugend nicht durchgehen lassen und versuchte das durchzusetzen, was sie durch ihre Trainer lernen bzw. gelernt bekommen haben. So konnten die Jungs das zwischenzeitliche Remis, bis zum Spielende auf den neuen verdienten Spielstand von 1:10 umwandeln. Super Leistung! http://bit.ly/2uYNxFk (luiw)

mehr lesen

1. Spieltag A-Jugend | SpG Werda/Kottengrün 1 : 3 SpG Adorf/Bad Brambach

Die Saison hat endlich wieder begonnen und das mit einem starken Spiel von unserem Team. Der Gegner war eine Spielgemeinschaft die schon etwas mehr Erfahrung in der A-Jugend gesammelt hatte. Dennoch war unsere Mannschaft, zumindest in der ersten Hälfte, dauerhaft auf Zug Richtung gegnerisches Tor. Den Eröffnungstreffer lieferte Luis W. in der 21. Kaum eine Minute später musste das heimische Team den zweiten Treffer in Kauf nehmen. Erzielt wurde dieser von Moritz V. Ab dem Zeitpunkt verlief das Spiel bis zur Halbzeit recht ruhig, es war ein ständiger Wechsel des Ballbesitzes mit der einen oder anderen Torchance, die jedoch von den beiden Mannschaften gut vereitelt wurden.

mehr lesen

Mannschaftsvorstellung | A-Jugend

(h.v.l.) Trainer Heiko Voigt, Fabrice Henkel, Luis An, Paul Zeiner, Paul Kern, Arthur Adler, Sven Michel Müller, Maximilian Schurgott, Trainer Sascha Geier

 

(m.v.l.) Trainer Marco Winter, Felix Hiller, Jonas Ademeit, Eric Clasen, Robin Winter, Lucas Kriesten, Jan-Ole Pätz, Toni Brittling, Trainer Remo Penzel

 

(v.v.l.) Anton Heßler, Moritz Voigt, Max Schrader-Bölsche, Luis Wunderlich, Jan Stavenow, Ben Franzky, Kevin Glaßl, Curt Adler

 

Mannschaftssponsor: mastersolution AG

Trikotsponsor: enviaM

 

#nurdervfc

(esch)


1. Testspiel A-Junioren | SpG Adorf/Bad Brambach : SG Regnitzlosau

Da die Herren für das kommende Wochenende kein Vorbereitungsspiel geplant haben, können wir heute das ganze Augenmerk auf unsere A-Junioren legen. Sie bestreiten als einzige Adorfer Mannschaft am Wochenende einen Test gegen die SG Regnitzlosau. Dabei kommt es zum Aufeinandertreffen des letztjährigen Staffelsiegers der B-Junioren im Vogtlandkreis gegen den Meister der Kreisliga aus der Region Hof/Marktredwitz. Die Mannschaft der Spielgemeinschaft bleibt, im Vergleich zur letzten Saison, nahezu unverändert zusammen. Der Kader konnte sogar noch erweitert werden. Das Vorbereitungsspiel, welches am Sonntag um 11:00 Uhr auf Bad Brambacher Wachtbergsportplatz angepfiffen wird, ist somit ein richtiger Härtetest und dient zur Standortbestimmung für die neue Spielzeit. Als Spielleiter ist Povilas Eidikis angesetzt. Einen guten Start in die neue Spielzeit! http://bit.ly/2u2loZd (esch)

Vogtlandmeisterschaften der B-Junioren

Der VFC Plauen empfing auf eigenem Rasen den amtierenden Kreismeister, die SpG Adorf/Bad Brambach. Viele Adorfer Eltern kamen mit zum Spiel, um die Jungs zu unterstützen. Der VFC Plauen baute sofortigen Druck auf, sodass unser Team schnell nach vorne spielen musste um keine Bälle in der gefährlichen Zone zu verlieren. Schon nach 5 Minuten schoss unser Stürmer Jan S. das 1:0. Doch Plauen ließ nicht lange auf sich warten und köpfte das 1:1 ins Adorfer Netz. Unser Team bekam gleich anschließend das 2:1 und 3:1, da der VFC Plauen durch ihre schnellen Stürmer unser Team förmlich überrannte. Doch der Ehrgeiz ließ nicht nach. Wir spielten weiter und bekamen immer mehr Torchancen. Dann passierte es, wir kamen zurück und erzielten durch einen von Toni Brittling getretenen Freistoß, der die Kugel auf Moriz Voigts Fußes legte, das wichtige 3:2 vor der Pause.

mehr lesen

B-Junioren nehmen an Vogtlandmeisterschaften teil

Am Wochenende vom 10. bis 11. Juni 2017 finden im Vogtlandstadion Plauen die 19. Vogtlandmeisterschaften statt. In der Altersklasse der SpG Adorf/Bad Brambach zogen leider immer mehr Mannschaften ihre Teilnahme zurück, sodass es nur zu einem Spiel gegen den gastgebenden VFC Plauen kommen wird. Am Sonntag, ab 13:00 Uhr wird um dem Pokal des Landrates gekämpft. (esch)

 

Mehr dazu unter:

www.vogtlandfussball.de

VFC Adorfs B-Jugend holt sich den Staffelsieg

Mit einer starken geschlossenen Mannschaftsleistung, schoben sich die Jungs durch einen 2:1 Erfolg noch am letzten Spieltag am bisherigen Tabellenführer, der SpG Ranch Plauen/Weischlitz, vorbei. Die Treffer für die gastgebende SpG Adorf/Bad Brambach erzielten Stavenow und Clasen. http://bit.ly/2r3vkTS (esch)

 

 

Wir sagen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur Meisterschaft.

 

 

>>> zur Bildergalerie

Endspiel um die Meisterschaft

Die B-Junioren der SpG Adorf/Bad Brambach haben am Sonntag die große Möglichkeit, mit einem Sieg über die SpG Ranch Plauen/Weischlitz die Meisterschaft perfekt zu machen. Das Spiel wird 10.00 Uhr auf dem Bad Brambacher Sportplatz angepfiffen. Also kommt auf den Wachtberg und unterstützt die Jungs! http://bit.ly/2r3vkTS (esch)

 

#endspiel

#meisterschaft

#nurdervfc

8. Spieltag Meisterrunde B-Jugend - SV Concordia Plauen 1 : 7 SpG Adorf/Bad Brambach

Am Sonntag, den 21.05.2017 stand das letzte Auswärtsspiel der Saison auf dem Plan unserer Mannschaft. Kaum wurde die Partie angepfiffen, schon stand es 0:1 für uns. Geschossen wurde dieses Tor von Moritz V. (6). Er traf in der 10. Minute ebenfalls zum 0:3. Das zweite Tor verwandelte Jan S. (10) in Spielminute 6. Die erste Halbzeit wurde von unserer B-Jugend klar dominiert. Es wurden zwar die zahlreichen Torchancen unseres Teams nicht konsequent verwertet, aber diese konnten sie durch gute Spielzüge und einer atemberaubender Spielleistung von jeden einzelnen übertrumpfen. Der vorübergehende Schlussstrich wurde von Eric C. (8) und Luis W. (20) in der 33. und 37. Minute gezogen. 

mehr lesen

7. Spieltag Meisterrunde B-Jugend - SpG Oelsnitz/Lauterbach/Eichigt 1 : 2 SpG Adorf/Bad Brambach

Am Sonntag, den 14.05 spielten unsere Jungs der B-Jugend auswärts gegen die SpG Oelsnitz/Lauterbach/Eichigt. Durch Jan Stavenow konnte das Team in der 11. Minute den ersten Treffer feiern. Der Gegner stand sehr gut mit seiner Abwehr und die Jungs versuchten es immer wieder durch die Mitte gefährlich zu werden, was jedoch nicht gelingen wollte. Durch einen Foulelfmeter in der 30. Minute musste die Mannschaft das 1:1 hinnehmen. Mit diesem Stand ging es auch in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit angekommen, wurde unser Torwart Ben Franzky durch zwei sehr starke Schüsse gefordert, die er hervorragend hielt und unsere Mannschaft so in der 46. Minute durch Jan Stavenow das 1:2 erzielen konnte. Unsere B-Jugend gewann folglich die Partie mit 1:2. Hätte die Mannschaft das umgesetzt was im Training ständig geübt wird, wäre dieses Spiel nicht zu einer Zitterpartie geworden! http://bit.ly/2pPl91z (remp)

5. Spieltag Meisterrunde B-Jugend - SpG Adorf/Bad Brambach 5 : 3 VfB Lengenfeld

Am Sonntag trafen unsere Jungs auf die Mannschaft des VfB Lengenfeld. Die Partie begann zunächst recht ruhig. Jedes Team hatte seine Angriffe mit Torchancen die aber beide nicht nutzten. Es dauerte bis zur 18. Minute in der, der VfB Lengenfeld durch Noel Henke in Führung ging. Wie so oft, wurden unsere Jungs mit einen Tor überrascht. Jetzt war auch der letzte wach. Unser Kapitän Luis W. (20) gab, nach einem starken Dribbling, unsere Antwort auf dieses Gegentor. Er verwandelte zum 1:1. Kurze Zeit später, in der 28. Minute schoss Jan S. (10) sein 6. Saisontor. Somit gingen wir 2:1 in Führung. Dies war auch der Halbzeitstand.

mehr lesen

4. Spieltag Meisterrunde B-Jugend - SpG Adorf/Bad Brambach 4 : 2 SG Jößnitz

Die Partie fing sehr gut für unsere Jungs an. Keine 10 Minuten waren gespielt, schon viel das erste Tor, erzielt durch Jan S. (10). Danach hat es bis zur 40.+1. Minute gedauert in der Moritz V. (6) das nächste Ding für uns machte. Diese lange Zeit war von einem eher ermüdeten Spiel geprägt, da die meisten Bälle nur nach vorne gehauen wurden und man darauf gehofft hat, dass die Stürmer nochmal den Ball ins Netz befördern. Also es kam kein wirkliches Doppelpass-Spiel zustande.

mehr lesen

3. Spieltag Meisterrunde B-Jugend - FSV Klingenthal 1 : 7 SpG Adorf/Bad Brambach

Für die B-Jugend stand am Wochenende das 3. Punktspiel in der Meisterrunde gegen den FSV Klingenthal auf dem Plan. Die Partie begann schon mit vielen Chancen für uns, doch es dauerte bis zur 12. in der Jan S. (10) zum 1:0 verwandelte. Danach verlief das Spiel wie in den ersten paar Minuten. Viele Chancen für uns, doch es wollte einfach nicht klappen mit dem zweiten Tor. Auch die Klingerthaler starteten vereinzelt Angriffsaktionen, die aber durch die starke Mannschaftsleitung abgewehrt wurden. In der 30. Minute aber, kam es wieder durch unseren Stürmer mit der Nummer 10 zum 2:0. Keine 6 Minuten später wollte auch Moritz V. (6) seine vertane Torchancen wiedergutmachen und schoss den Ball ins Netz zum 3:0. Kurz vor der Halbzeit traf er zum zweiten Mal.

mehr lesen

2. Spieltag Meisterrunde B-Jugend - Reichenbacher FC 4 : 0 SpG Adorf/Bad Brambach

Am 19.03. stand für unsere B-Jugend das erste Auswärtsspiel gegen den Reichenbacher FC auf den Plan. Die Partie war anfangs recht einseitig, da wir die ersten 25 Minuten den Gegner gut im Griff hatten und somit auch mehrere Torchancen im Spiel erarbeiteten. Jedoch verfolgte uns wieder einmal das Pech und keiner von unseren Angriffen führte zum Erfolg. So kam es, wie es kommen musste. Sidney Groß nutzte in der 26. Minute seine Chance und verwandelte diese zur 1:0 Führung. Das restliche Spiel bis zur Halbzeit war noch einmal spannend für uns, aber die Kugel wollte einfach nicht ins Netz.

mehr lesen

1. Spieltag Meisterrunde B-Jugend - SpG Adorf/Bad Brambach 3 : 2 1. FC Wacker Plauen

Am Sonntag begann die Meisterrunde unserer B-Jugend. Der erste Gegner, der geschlagen werden musste, hieß 1. FC Wacker Plauen. Kaum war das Spiel angepfiffen, fiel bereits das erste Tor für die Gäste, da wir als Mannschaft noch nicht voll bei der Sache waren. Dieses Gegentor jedoch weckte uns aus dem Winterschlaf und somit begann die große Offensive. Die Chancenverwertung war allerdings nicht das „Gelbe vom Ei“ und so mussten wir uns bis zur 38. Minute gedulden, in der Moritz V. zum 1:1 verwandelte.

mehr lesen

Nachgeholte Weihnachtsfeier der B-Jugend

Am vergangenen Wochenende holte unsere B-Jugend ihre Weihnachtsfeier nach. Das einzige was sich nach Weihnachten anfühlte waren die zahlreichen Geschenke für alle Spieler. Es waren zwei super geile Tage die mit einen vollen Programm bestückt waren und so keine Sekunde Langeweile aufgekommen ist! Weitere Einzelheiten wollen wir hier nicht bekannt geben, um nicht einen falschen Eindruck zu hinterlassen ;-) Doch jetzt heißt es wieder zurück in die Saison, um sich den 1. Platz der Meisterrunde zu sichern!

mehr lesen

B-Jugend mit 2 Teams in Treuen dabei

Am Sonntag ging es für die B Jugend nach Treuen zum Hallenturnier des FSV Treuen. Unsere Jungs hatten die Aufgabe, selber zwei Teams mit den dazugehörigen Trainern zu bilden. Das Team 2 hatte nach der Auslosung die schwierigere Aufgabe, da Gruppengegner Zwickau eine Klasse höher spielt. Leider reichte es nicht die Gruppenphase zu überstehen. Das Team 2 hatte jetzt die Chance sich den Platz 5 zu sichern. Sie mussten ins Derby gegen Grün-Weiß. Der Sieg war Pflicht und genau so kam es ein klares 6:3 für uns.

 

Das Team 1 marschierte durch die Vorrunde. Mit 3 Siegen und 9 Punkten sicherten sie sich Platz 1. Im Halbfinale standen unsere Jungs Treuen 2 gegenüber. In einem harten kampfbetonten Spiel beider Mannschaften gelang es das Spiel für uns zu entscheiden. Jetzt war der Weg frei für das Finale. 12 Minuten vom Pokal entfernt hieß die Begegnung Team 1 (Adorf/Bad Brambach) gegen SV Motor Zwickau. Es war eine sehr sehr schwierige Aufgabe diese starke Mannschaft zu schlagen. Nach 6 Minuten war es soweit und wir gingen mit 1:0 in Führung. Trotz zweier Zeitstrafen in den restlichen 6 Minuten gelang es unseren Jungs den Sieg einzufahren und sich den Pott zu holen! Glückwunsch! Eins ist ganz wichtig: Die gesamte Mannschaft hat den Pott geholt! (remp)

mehr lesen

B-Jugend erkämpft Rang 4 in der Halle

Am Freitag spielte unsere B-Jugend den Hallenkreispokal „Albert Transporte 2016“ in der Turnhalle Oelsnitz aus. Es gab eine 5er- und eine 4er-Gruppe, in der die SpG VFC Adorf/SSV Bad Brambach spielte. Die Gruppenphase verlief für die Jungs glatt. Das erste Spiel gewannen sie mit einem 3:0 gegen die Lok Plauen. Das zweite Spiel ging mit einem knappen 2:1 gegen den 1.FC Wacker Plauen aus. Und im letzten Spiel der Gruppenphase traten die Jungs gegen die SG Jößnitz an, und gewannen das Spiel mit einem klaren 5:1. Somit war die Gruppenphase beendet und die Plätze standen fest. In der Gruppe A  1. Platz VFB Auerbach und der 2. Platz SpG Ranch Plauen/FSV Bau Weischlitz. In der Gruppe B gehörte der 1. Platz unseren Jungs mit einem Torverhältnis mit 10:2 und 9 Punkte aus drei Spielen. Und den 2. Platz belegte der 1.FC Wacker Plauen.

mehr lesen

9. Spieltag B-Jugend - SpVgg Grün-Weiß Wernitzgrün 1 : 6 SpG Adorf/Bad Brambach

Letztes Wochenende stand für die SpG Adorf/Bad Brambach das Derby gegen Wernitzgrün auf den Plan. Kaum war das Spiel angepfiffen schon setzte Jan Stavenow mit dem 0:1 ein Zeichen, dass wir das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Ein paar Minuten später gelang es Eric Clasen den Ball einzunetzten. Nun wachten auch die Wernitzgrüner auf und hatten starke Chancen, die jedoch von der Abwehr und dem Keeper verhindert wurden. Den Schlussstrich vor der Pause setzte Kevin Glaßl mit dem 0:3. Nach der Halbzeit war die Heimmannschaft kurz am Drücker und Toni Sieber verkürzte zum 1:3. Doch in der 52. Minute kam die Antwort von Paul Zeiner mit dem 1:4. Vier Minuten später hatte Toni Brittling auch die Chance auf ein Tor und nutzte sie. Das letzte Tor und somit den Endstand von 1:6 wurde wieder durch Kevin Glaßl erzielt. Kurz und knapp es war ein starkes letztes Spiel unseres Teams. Mit 19 Punkten aus 8 Spielen ist das Ziel der Hinrunde erfüllt. Jetzt kann man sich auf die Winterpause freuen und nächstes Jahr in der Meisterrunde erneut angreifen. http://bit.ly/2gwXiTw (pauz)

8. Spieltag B-Jugend - SpG Ranch Plauen/Weischlitz 4 : 1 SpG Adorf/Bad Brambach

Am heutigen Sonntag standen unsere B-Junioren dem starken Gegner Ranch Plauen gegenüber. In den ersten paar Minuten kamen unsere Jungs nicht ins Spiel und die Gegner konnten in der 8. Minute das 1:0 durch Nico Bachl erzielen. Auch in den weiteren Spielminuten schaffte es unsere Mannschaft nicht, sich einfach nur auf Fußball spielen zu konzentrieren. Alles andere war wichtiger. Es stand kein Team auf dem Platz und jede Entscheidung vom Schiri wurde angezweifelt. So kam es wie es kommen musste und Leon Schirmer erhöhte auf 2:0 in der 35. Minute. Natürlich hatten unsere Jungs in der ersten Halbzeit auch drei gute Chancen die aber nicht zum Erfolg führten.

mehr lesen

7. Spieltag B-Jugend - FSV Treuen 1 : 6 SpG Adorf/Bad Brambach

Das Spiel begann zunächst sehr hektisch. Die Taktik vom Gegner war durch schnelle weite Bälle hinter unsere Abwehr zu kommen, was unsere gut stehende Abwehr verhindern konnte. Unsere Mannschaft hatte schon nach ein paar Minuten die ersten guten Torchancen. Treuen hielt gut gegen unsere Stürmer, bis Jan Stavenow einen Elfmeter herausholte. Moritz Voigt schoss den Ball sicher ins Netz und brachte somit unsere Jungs in Führung. Treuen baute Druck auf, aber der VFC/SSV hielt gut dagegen. Nach vielen Freistößen, pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeitpause ab. 

mehr lesen

B-Jugend siegt deutlich in Limbach

Auf sehr schwer bespielbaren Platz in Limbach wollte unsere Elf drei Punkte einfahren. Ab der ersten Minute war der VFC die bissigere Mannschaft. In der 33. Minute schoss M. Voigt das verdiente 1:0. So ging es auch in die Halbzeit.

Kurz nach Wiederanpfiff baute A. Heßler die Führung weiter aus. Trotz vieler vergebener Chancen unserer Jungs, trafen in der zweiten Hälfte zweimal J. Stavenow und einmal E. Clasen. Der Endstand konnte sich mit einem 5:0 somit sehen lassen. In der Tabelle ist unsere Spielgemeinschaft jetzt mit 12 Punkten aus 4 Spielen ganz oben. (rowi)

B-Junioren unterliegen im Pokal

Am heutigen Sonntag stand unsere B-Jugend dem starken Gegner Reichenbach FC gegenüber. Zur Halbzeit ging das Spiel mit 1:2 an uns. Nach einer schwachen 2. Hälfte vergaben unsere Jungs den Sieg und verloren 3:2. Der Traum vom Pokal ist leider vorbei. Nun können Sie sich mit vollen Zügen auf die Meisterrunde konzentrieren. http://bit.ly/2d1oBBe (remp)

B-Jugend erkämpft weiteren Sieg

Heute spielte unsere B-Jugend zuhause in Bad Brambach gegen die Concordia aus Plauen. Die Tore schossen in der 3. Minute Jan Stavenow, in der 36. Minute Luis Wunderlich und in der 74. Minute Moritz Voigt zum erlösenden 3:2 Endergebnis. Zurzeit sind unsere Jungs auf den 1. Platz in der Tabelle, mit 9 Punkten aus 3 Spielen. (bjug)

2. Spieltag B-Jugend - SpG Mühltroff/Pausa/Tanna 0 : 2 SpG Adorf/Bad Brambach

Am heutigen Sonntag hatte unsere B Jugend ihr erstes Auswärtsspiel in Mühltroff. Unsere Jungs hatten von Anfang an mehr vom Spiel. Trotzdem gelang es nach ein paar guten Chancen nicht in Führung zu gehen. In der 39. Minute bekam die SpG Mühltroff/Pausa/Tanna einen Elfmeter, welchen unser Torhüter Ben Franzky abwehren konnte. Und so ging es auch in die Halbzeitpause. Die zweite Halbzeit begannen die Mühltoffer druckvoller. In der 44. Minute bekamen auch unsere Jungs einen Elfmeter wegen Handspiel. Den versenkte Moritz Voigt sicher zum 0:1 mit einem Schuss in die linke Ecke. Von da an lief es in unseren Reihen wieder besser. In der 64. Minute schloss Jan Stavenow mit einem sehenswerten Solo von der Mittellinie zum verdienten 2:0 ab. Nun heißt es für unsere Jungs nächste Woche Sonntag gegen Concordia Plauen die Siegesserie fortzusetzen. http://bit.ly/2c7w58C (rowi)

B-Jugend schafft Sprung in 3. Pokalrunde

Am vergangen Sonntag hatte unsere B-Jugend ein Pokalspiel gegen den SV Merkur Oelsnitz absolviert. Das Spiel begann zunächst sehr ruhig, doch in der 22. Minute schoss Moritz Voigt den verdienten Führungstreffer für den VFC/SSV. Kurz nach der Trinkpause schoss unser Stürmer Jan Stavenow das 2:0. So ging es auch in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit baute Jan Stavenow die Führung zum 3:0 aus. Doch die Gäste kämpften weiter und Toni Smolla verkürzte in der 54. Minute auf 3:1. Jetzt waren unsere Jungs wieder wach und Luis Wunderlich antwortete in der 59. Minute mit dem 4:1. In der 67. Minute sicherte sich Jan Stavenow den Hattrick. Den Endstand erzielte Lucas Kriesten in der 70. Minute. Beide Mannschaften kämpften bei sehr warmen Temperaturen bis zum Schluss und gaben alles um das Spiel für sich zu entscheiden. Unsere Jungs waren jedoch bissiger und wollten den Sieg um jeden Preis. Sie zeigten eine sehr gute Teamleistung wo jeder für jeden kämpfte! Weite so ... Nun geht es für unsere Jungs in der 3. Runde gegen den Reichenbacher FC. http://bit.ly/2bSjuUQ (bjug)

1. Spieltag B-Jugend - SpG Adorf/Bad Brambach 5 : 4 Reichenbacher FC

Am Sonntag hatte unsere B-Jugend den Reichenbacher FC als Gegner zu Gast in Bad Brambach. Das Spiel begann nicht überragend. Unsere Mannschaft hatte wieder Probleme ins Spiel zu kommen. Schon in der 3. Minute lag unsere Mannschaft 0:1 zurück, aber sie gab sich nicht auf und so erzielte Luis Wunderlich in der 12. Minute den Treffer zum 1:1. Kurz danach gab es leider das Tor für den Reichenbacher FC zum 1:2. Aber unsere Mannschaft hatte Spaß am Spiel, Moritz Voigt setzte sich gegen die gegnerische Abwehr durch und erzielte in der 24. Minute den 2:2 Treffer. Sie wollten den Sack zu machen, als Luis Wunderlich mit seinem 2. Treffer die Mannschaft in der 37. Minute in Führung schoss.

mehr lesen

B-Jugend trainiert im Waldpark Grünheide

Unsere B-Jugend war am vergangenen Wochenende im Trainingslager in Grünheide. Sie wollten sich auf die kommende Saison vorbereiten. Die Trainer Sascha Geier, Heiko Voigt, Marco Winter und Remo Penzel haben die Mannschaft begleitet. Am Freitag ging es für unsere Mannschaft um 16.15 Uhr in Richtung Grünheide. Gleich nach der Ankunft wartete schon die erste Trainingseinheit auf uns. Den Abend beendeten wir mit einem gemütlichen Grillen. Am darauffolgenden Samstag hieß es für die Mannschaft früh aufstehen, um den Tag mit einem Morgenlauf zu beginnen. Der Rest des Samstags war von hartem Training bis zum Abend durchzogen. Zum Abreisetag gab es nochmal einen Morgenlauf, der um 6.00 Uhr startete. Vor der letzten Trainingseinheit durften wir uns nochmal den Magen vollschlagen. Da wir unseren nächsten Gegner für die 2. Pokalrunde anschauen wollten, fuhren wir anschließend nach Wernitzgrün um das Spiel der B-Jugend gegen Oelsnitz zu sehen.

mehr lesen

Testspielergebnisse vom Wochenende

Herren - VFC Adorf 0 : 1 1. FC Wacker Plauen

Bereits am Freitagabend bestritt die erste Herrenmannschaft des VFC Adorf ein weiteres Vorbereitungsspiel. Gegen den eine Klasse höher spielenden 1. FC Wacker Plauen, kassierten die Adorfer eine 0:1 Heimniederlage. Trotzdem gab es aus dem Spiel wieder einiges, sowohl Positives als auch Negatives, mitzunehmen. http://bit.ly/2aYsEPu

mehr lesen

7. Spieltag Meisterrunde B-Jugend - SpG Rotschau/Heinsdorfergrund 1 : 3 SpG Adorf/Bad Brambach

Gestern konnte in der Meisterrunde der zweite Sieg eingefahren werden und das wieder in der Fremde. Nach dem 0:6 Kantersieg bei der Fortuna konnte heute gegen die SpG Rotschau/Heinsdorfergrund 1:3 gewonnen werden. Bereits in der 8. Minute machte Moritz Voigt das 0:1 nach einem guten Direktspiel über 3 Stationen. Die Führung hatte bis zum Halbzeitpfiff bestand. Die Gastgeber setzten vom Wiederanpfiff an auf Angriff und erspielten sich einige Großchancen die aber durch Ben Franzky, den Adorfer Schlussmann, sehr gut abgewehrt wurden. In der 49. Minute fiel der Ausgleich. Rotschau spielte weite auf den Kasten von Adorf, kam aber nicht zum Abschluss.

mehr lesen

2. Spieltag Meisterrunde B-Jugend - SpG Adorf/Bad Brambach 0 : 8 SpG Syrau/Jößnitz

Am vergangenen Samstag sahen die etwa 30 Zuschauer im Adorfer Station das wahrscheinlich schlechteste Spiel unserer B- Jugend. Zu Beginn konnte unsere Mannschaft noch gut mithalten. Es wurde wenig zugelassen, bis auf zwei Unaufmerksamkeiten die aber auch direkt mit dem 0:1 und 0:2 von den Gästen aus Syrau/Jößnitz bestraft wurden. Das 0:2 war auch der Halbzeitstand. Direkt mit dem Wiederanpfiff gab es einen Freistoß von der halblinken Seite der zum 0:3 führte und nur eine Minute später auch gleich das 0:4. Das hat die Mannschaft nicht mehr weggesteckt und brach völlig zusammen. So kam es zum Endstand von 0:8. So hoch hatte bis dahin unsere Elf noch nie verloren. Jetzt heißt es Kopf hoch und nach vorn schauen. Trainieren, trainieren, trainieren. Dazu sind jetzt 2 Wochen Zeit bevor das nächste Spiel gegen Wacker Plauen ansteht. http://bit.ly/1o23SQV (mikb)

1. Spieltag Meisterrunde B-Jugend - SpG Adorf/Bad Brambach 3 : 2 SpG Grünbach-Falkenstein/Rebesgrün/Muldenhammer

Bereits gestern waren unsere B-Junioren in Aktion. Im ersten Spiel der Meisterrunde war die Spielgemeinschaft Grünbach-Falkenstein/Rebesgrün/ Muldenhammer zu Gast im Stadion an der Elsterstraße. Das Spiel ging nach einer starken ersten und einer nicht so guten zweiten Halbzeit 3:2 aus. Die Tore schossen Jan Stavenow, nach Ecke von Toni Brittling, bereits in der 7. Minute. Luis Wunderlich vollendete in der 26. einen Freistoß von Sven Michel Müller zum 2:0. Mit dem Wiederanpfiff verkürzten die Gäste auf 2:1. Das war gleichzeitig der Pausenstand. In der 52. Minute schloss Paul Kern einen gut vorgetragenen Konter mit einen satten Linksschuss zur 3:1 Führung ab. Diese hielt wieder nur kurze Zeit. Die Gäste erzielten das 3:2 nach eines fast identischen Fehlers unseres Schlussmanns wie beim ersten Gegentreffers. Von diesen Zeitpunkt an wurde die gegnerische Mannschaft immer besser und spielte sich Chance um Chance heraus. Doch die Führung hielt bis zum Abpfiff und so konnte der erste Dreier erkämpft werden. Nächsten Samstag geht es wieder auf heimischem Rasen gegen die SpG Syrau/Jößnitz. http://bit.ly/1RfrFdD (mikb)

B-Jugend-Teams holen 3. und 6. Platz in Klingenthal

Bei dem heute stattgefunden alljährlichen Freundschaftsturnier des FSV `90 Klingenthal, sprang für die von uns gestellten Mannschaften ein 3. und 6. Platz heraus. Neben unseren beiden Mannschaften, nahmen am Turnier Mannschaften des 1. FC Wacker Plauen (1. Platz), der SpG Werda/Kottengrün (2. Platz), des SC Markneukirchen (4. Platz) und zwei Mannschaften des Gastgebers aus Klingenthal (5. und 7. Platz) teil. (mikb)

mehr lesen

9. Spieltag B-Jugend - SpG Adorf/Bad Brambach 3 : 2 SV Merkur Oelsnitz

Am letzten Spieltag der Vorrunde waren die Sperken auf dem Wachtberg zu Gast. Der Zweitplatzierte kam mit großen Erwartungen nach Bad Brambach. Dementsprechend spielstark begannen die Gäste das Spiel. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam unsere Elf immer besser in das Match und konnten dann auch Akzente nach vorn setzten. In diese Phase kam der recht unerwartete Führungstreffer der Oelsnitzer durch Johnny (17. Minute.) Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung spielten unsere Jungs weiter gut mit. Konnten aber bis zur Halbzeitpause nichts Zählbares erreichen.

mehr lesen

8. Spieltag B-Jugend - SpG Grünbach-Falkenstein/Rebesgrün/Muldenhammer 2 : 2 SpG Adorf/Bad Brambach

Das letzte Spiel am diesem Spieltag bestritten wir bei mistigen Wetter in Falkenstein auf dem Jahnplatz. Der Beginn des Spieles war auf Grund des schlecht zu bespielenden Platzes sehr holprig und von außen nicht besonders schön anzusehen. Beine Mannschaften neutralisierten sich über weite Strecken im Mittelfeld. So kam unsere Elf nur durch Freistöße gefährlich vor das Tor des Gastgebers. Umgekehrt war auch der Gegner nur einmal durch eine Ecke vor dem Kasten von Ben Franzky gefährlich aufgetaucht. Die Angriffsbemühungen des Zweitplatzierten, wurden durch eine über weite Strecken gut organisierte Abwehr, zu Nichte gemacht.

mehr lesen

7. Spieltag B-Jugend - SpG Adorf/Bad Brambach 1: 3 SpG Klingenthal/Schöneck

Unsere Elf hatte heut in Bad Brambach die SpG Klingenthal/Schöneck zu Gast. In diesem Spiel hat die Mannschaft nahtlos an die schlechte Leistung der zweiten Halbzeit vom letzten Wochenende angeknüpft. Nicht frei und befangen, war das Spiel in den Köpfen schon vor dem Anpfiff verloren. Der Kampf fehlte, der Mannschaftsgeist war in keiner Minute zu spüren. So gewannen die Gäste mit einer starken mannschaftlichen Leistung das Spiel mit 1:3. Der einzige Lichtblick war das 1:1 in der 16. Minute durch Jan Stavenow. http://bit.ly/1Hnpr7s (mikb)

6. Spieltag B-Jugend - SpG Adorf/Bad Brambach 3 : 2 SpG Ranch Plauen/Weischlitz

Nach längerer Spielpause war heute die SpG Ranch Plauen/Bau Weischlitz zu Gast auf dem Wachtberg in Brambach. Mit den Gästen hatten unsere Elf nach dem verlorenen Pokalfinale in der letzten Saison noch eine Rechnung offen. Mit einigen taktischen Umstellungen begann unsere Mannschaft druckvoll nach vorn zu spielen. Durch viel Ballbesitz, Spielfreude und Laufbereitschaft konnte der Gegner in der ersten Halbzeit kontrolliert werden. Aus dieser Spielkontrolle ergaben sich mehrere Chancen, die durch Jan Stavenow in der 11. Minute das erste Mal zur 1:0 Führung genutzt wurde. Nach einer Ecke, die nur halbherzig geklärt werden konnte, schoss die Gästeelf aus einer sehr abseitsverdächtigen Position das 1:1 Ausgleichtor (30.) Diesen Ausgleichstreffer hat unsere Elf schnell weggesteckt und erzielte ebenfalls nach einer Ecke, die unzureichend geklärt wurde, die erneute Führung. Durch einem platzierten Schuss aus der zweiten Reihe durch Michel Müller (26.) war der gegnerische Keeper zum zweiten Mal geschlagen. In der 29. Minute erhöhte wieder Jan Stavenow nach einem genialen Diagonalpass von Paul Kern, auf 3:1. Dies war gleichzeitig der Pausenstand.

mehr lesen

3. Spieltag B-Jugend - SpG Syrau/Jößnitz 6 : 2 SpG Adorf/Bad Brambach

 Vermutlich mit etwas zu viel Respekt ging unsere Mannschaft in das Spiel gegen die SpG Syrau/Jößnitz und wurde in der ersten Halbzeit direkt bestraft. Unsere Elf lies alles Besprochene und im Vorfeld des Spieles trainierte vermissen. Durch lang nach vorn geschlagene Bälle, die der körperlich etwas überlegene Gegner postwendend zurückspielte, kam kein Spiel zu Stande. Die Gastgeber nutzen nach individuellen Fehlern die Situationen und schossen bis zur Pause 4 Tore (17., 27. ,28. und 30. Minute).

 

mehr lesen

2. Spieltag B-Jugend - SpG Adorf/Bad Brambach 4 : 2 SV Theuma

Heute fand auf dem Wachtberg in Bad Brambach das erste Heimspiel der Saison statt. Gegen den SV Theuma sollten die ersten drei Punkte her. Für die Gäste, die bereits letztes Jahr in der B-Jugend spielten, war es das erst Spiel der Saison. Das Spiel begann wie zuvor besprochen konzentriert und in Richtung gegnerisches Tor. Das wurde schon in der 3. Minute durch das Tor von Jan Stavenow belohnt. Im weiteren Verlauf fand der Schwerpunkt des Spiels in der Hälfte des Gegners statt. Lediglich die eine oder andere Chance hatten die Gäste aus Theuma, die aber diese nicht zu Ende spielten. In der 13. Minute erhöhte erneut Jan Stavenow nach einen guten Pass von Sven-Michel Müller zum 2:0. In der 39. Minute kam der Gast, durch ein Eigentor nach Ecke, zum 2:1 Pausenstand.

mehr lesen

1. Spieltag B-Jugend - SpG Treuen/Pfaffengrün 4 : 4 SpG Adorf/Bad Brambach

Das erste Spiel der Saison 2015/16 fand heute in Treuen gegen die SpG Treuen/Pfaffengrün statt. Mit einigen neuen Spielern und eine Altersklasse höher als im letzten Jahr, stehen wir vor einigen Herausforderung. Pünktlich um 10:30 Uhr pfiff dann der Schiedsrichter aus Reichenbach das Spiel an. Die ersten Minuten gehörten dem Gastgeber, da sich unsere Jungs erst etwas finden mussten. So kam es wie es kommen musste. In der 9. Minute bekamen wir unser erstes Gegentor. Jetzt wachte die Mannschaft auf und stellte sich auf die Spielweise des Gegners ein. In der 26. Minute erzielte unser Kapitän Toni Brittling das erste Saisontor und den Ausgleich. In der 36. erhöhte, nach mehreren Chancen, Jan Stavenow mit einem herrlichen Heber über den Torwart zum Halbzeitstand von 1:2. 

mehr lesen

9. Spieltag Meisterrunde C-Jugend - FSV Rempesgrün 2 : 4 SpG Bad Brambach/Adorf

Am heutigen Samstag standen sich mit Rempesgrün und der SG Bad Brambach/Adorf, die beiden Staffelsieger der Vorrunde gegenüber. Dies wurde mit dem Überreichen eines Pokals für jede Mannschaft besiegelt. Beide hatten in der Vorrunde nur ein Spiel unentschieden gespielt. In Lengenfeld standen sich der Zweitplatzierte und der Drittplatzierte gegenüber. Lengenfeld musste mit 20 Toren unterschied gewinnen und unsere C- Junioren verlieren um noch den Titel abzugeben. Dementsprechend beruhigt konnte die Mannschaft in das letzte Spiel gehen. Die Mannschaft spielte auch gleich von Beginn an auf das gegnerische Tor und stellte in der 4. und 20. Minute (beide Toni Sieber) die Weichen Richtung Sieg und Meisterschaft. In der Folge verlief das Spiel auf Augenhöhe. Nur, dass der Gastgeber nicht das nötige Glück hatte, um zum Erfolg zu gelangen. So erhöhte noch vorm Pausenpfiff Jan Stavenow auf 0:3. 

mehr lesen

C-Jugend scheitert im Finale

Leider nichts mit dem erhofften Pokalgewinn. Unsere C-Junioren scheiterten im Finale des Wernesgrüner Vogtlandpokales an der SpG Ranch Plauen/FSV Bau Weischlitz. Nach einer desolaten ersten Halbzeit, konnte man am Ende nur noch ein 2:3 erkämpfen. Nun zählt es die letzten zwei Saisonspiele zu gewinnen, um die Saison wenigstens erfolgreich mit dem Gewinn der Meisterschaft abzuschließen. (esch)

Vorschau auf’s Pokalfinale - C-Jugend - SpG Bad Brambach/Adorf : SpG Ranch Plauen/Weischlitz

Am Sonntag kämpfen unsere C-Junioren um den Wernesgrüner Vogtlandpokal. Gegner der Partie wird die SpG 1. FC Ranch Plauen/FSV Bau Weischlitz sein. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete auf Adorfer Platz 1:1 unentschieden. Dem Spiel wird ein würdiger Rahmen am Pokalfinal-Wochenende in Coschütz geboten. Anstoß der Partie ist am 14.06.2015 um 11.00 Uhr. Das Spiel wird geleitet von Lucas Leihkauf, ihm zur Seite stehen die Assistenten Michael Moch und Tobias Sommer. (esch)

7. Spieltag Meisterrunde C-Junioren - SpG Bad Brambach/Adorf 3 : 0 SpG Grünbach-Falkenstein/Rebesgrün

Am heutigen Samstag stand das Spiel gegen die Spielgemeinschaft Grünbach-Falkenstein/Rebesgrün an. Bei erbarmungsloser Hitze gewann unsere Elf mit Toren in der 21. 59. und 67. Minute jeweils durch Toni Sieber (20 Tore im 6. Spiel). Das Spiel stand bis zum 2:0 auf Messers Schneide und war für alle Akteure Kräfte zerrend. Die Gäste, das ganze Spiel über für ein Tor gut, haben ihre Angriffe nicht zu Ende spielen können, da unsere Abwehrspieler in 90 % der Fälle Zweikampfsieger geblieben sind. So und dank einiger guter Paraden unseres Schlussmannes Ben Franzky spielte unsere Mannschaft in dieser Meisterrunde, das erste Mal zu Null. In der zweiten Hälfte der zweiten Halbzeit merkte man, dass die Gäste wenig Wechsler mit hatten und konnten so dem schnellen Spiel nicht mehr folgen. Ergebnis war das 2:0 und 3:0. Zwei Spiele vorm Saisonende steht unsere Spielgemeinschaft weiterhin auf Platz Eins in der Tabelle mit 3 Punkten vorm Zweitplatzierten.

mehr lesen

6. Spieltag Meisterrunde C-Junioren - SpG Fortuna Plauen/Großfriesen 2 : 5 SpG Bad Brambach/Adorf

Nach dem am vergangenen Mittwoch stattgefunden Nachholspiel gegen die SPG Ranch Plauen/ Bau Weischlitz, das durch ein Tor in der letzten Minute der Nachspielzeit etwas glücklich mit 1:1 zu Ende ging, fand heute in Großfriesen das nächste Punktspiel statt. Das letzte Aufeinandertreffen endete im Kreispokal 8:1 für unsere Spielgemeinschaft. Eine Stunde später als gewohnt, aber pünktlich 11:00 pfiff der Unparteiische, Ralf Brückner, das Spiel an. Das Spiel begann mit zwei Mannschaften die sich auf Augenhöhe begegneten. Bis zur 17. Minute, in der unsere Elf einen Strafstoß zentral am Sechzehner des Gastgebers bekam. Den Ball legte sich Toni Sieber zurecht und verwandelten den Strafstoß zur 0:1 Führung. Kurze Zeit später gab es nach einer Tätlichkeit vom Abwehrchef der Gastgeber die rote Karte und erneuten einen Strafstoß. In der 22. Minute verwandelte diesen erneut Toni Sieber zum 0:2. Unsere Mannschaft nutzte jetzt die sich bietenden Räume für sich und machte immer mehr das Spiel. Kurz vor der Halbzeit erhöhte wiederum Toni Sieber nach einer kurz ausgeführten Ecke und einer präzisen Flanke von Toni Brittling auf 0:3. 

mehr lesen

3. Spieltag Meisterrunde C-Junioren - SpG Bad Brambach/Adorf 7 : 0 FSV 1990 Klingenthal

Nach der Osterpause stand gestern das dritte Spiel in der Meisterrunde an. Der 2. gegen den 4. in der Tabelle. Durch die Verletzung unseres Torhüters musste der Ersatzmann Jonas Ademeit zum ersten Mal die Handschuhe anziehen und sich der Aufgabe stellen. Er hat seine Aufgabe über die ganzen 70 Minuten hervorragend gemacht. Das Spiel lief über die Masse der Zeit in Richtung gegnerisches Tor. Der Gegner, der ersatzgeschwächt war, hat nur in wenigen Situationen Druck auf unsere Hintermannschaft ausüben können. Das Spiel war im Großen und Ganzen sehr fair, so dass der Unparteiische Steffen Limmer (Weischlitz) selten eingreifen musste.

mehr lesen

2. Spieltag Meisterrunde C- Junioren - SpG Mühltroff/Pausa 3 : 5 SpG Bad Brambach/Adorf

Bei herrlichsten Fußballwetter war die Mannschaft zu Gast in Pausa. Das letzte Aufeinandertreffen endete in der Staffel 1 der 1. Kreisklasse 0:4 aus Sicht des Gastgebers. Das Spiel heute begann sehr offensiv von beiden Mannschaften. So ergaben sich schon in der Anfangsphase einige Freiräume, die unsere Jungs etwas besser zu nutzen wussten. In der 7. Minute eroberte Paul Zeiner auf seiner rechten Abwehrseite den Ball und stürmte nach vorn. Er flankte von der Grundlinie in den Strafraum wo er Toni Sieber als Abnehmer fand. Dieser nutzte diese Gelegenheit und erzielte das 1:0. In den folgenden Minuten war es ein Schlagabtausch im Mittelfeld. Nach 15 Minuten gab es einen Einwurf auf Höhe des Strafraums der Gastgeber. Moritz Voigt warf auf Jan Stafenov ein, der direkt in den Fünf-Meterraum flankte. Kevin Glasl erhöhte mit einem Linksschuss aus ca. 7 Metern auf 2:0. Der Gastgeber war jetzt sichtlich geschockt und verlor etwas die Ordnung, blieb aber immer gefährlich. In der 23. Minute schlug Luis Wunderlich einen Befreiungsschuss weit in die gegnerische Hälfte. Jan Stavenow erlief den Ball kurz vor der rechten Eckfahne, spielte mit Moritz Voigt die mitgelaufenen Abwehrspieler aus, behielt den Überblick und legte den Ball für Toni Sieber, in den Rücken der Abwehr auf. Mit einer kurzen Körpertäuschung und einen Schuss aus ca. 16 Metern markierte Toni den 3:0 Halbzeitstand. 

mehr lesen

1. Spieltag Meisterrunde C-Jugend - SpG Bad Brambach/Adorf 5 : 3 SpG Zobes/Ruppertsgrün

Im ersten Spiel der Meisterrunde hatten wir die Spielgemeinschaft Zobes/Ruppertsgrün zu Gast, die in ihrer Staffel den 5. Platz belegten. Die ca. 30 Zuschauer sahen im Stadion an der Elsterstraße zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten. Die Gäste, welche sehr defensiv eingestellt waren, lauerten mit ihrem schnellen Stürmer Florian Reinhold auf Konter und verteidigten ihr Tor sehr diszipliniert. Die erste Chance für unsere Mannschaft ergab sich in der 2. Minute durch Toni Sieber, der das Tor mit einem Schuss aus ca. 16 Meter weit verfehlte. Es zeichnete sich jetzt ab, dass dieses Spiel ein Geduldsspiel werden sollte. In der 8. Minute hatte Toni Sieber nach einen Einwurf von der linken Seite und einem guten Zuspiel von Jan Stavenow seine nächste Chance. Der Ball sollte das Tor wieder verfehlen. Der Gegner, der auf Fehler unserer Mannschaft lauerte, kam in der 22. Minute das erste Mal zum Zug. Nach einem gut geklärten Ball in der Hintermannschaft und einen Befreiungsschlag, kam es zu einem Laufduell zwischen Florian Reinhold und unserem Luis Wunderlich. Dieser konnte den Ball nicht klären und so erzielte Florian R. das 0:1 (22.). Unsere Mannschaft spielte in der Folgezeit ungeduldig und schlecht gegen den Ball weiter. Man merkte ihnen an, dass es für sie ein ungewohntes Gefühl ist. So kam es in der 33. Minute wiederum zu einem Abstimmungsfehler in unserer Abwehr, den die Nummer 7 der Gäste Lea Huber zum Pausenstand von 0:2 nutzte.

mehr lesen

Kreispokal C-Junioren - SpG Fortuna Plauen/Großfriesen 1 : 8 SpG Bad Brambach/Adorf

Heute hat auch bei den C-Junioren die Winterpause geendet. Die SpG Bad Brambach/Adorf hat mit dem Spiel gegen die SpG Fortuna Plauen/Großfriesen in den Kreispokal eingegriffen. Mit der ein oder anderen personellen Veränderung vor dem Spiel und Respekt vorm Zweitplatzierten unserer Staffel, die in der Hinrunde das einzige Spiel gegen uns verloren hat, sind wir trotzdem gut aufgestellt nach Großfriesen gefahren. Zu Beginn des Spiels fand, zum Gedenken an den viel zu jung verstorbenen Spielervater und Trainerkameraden Thomas Zeiner, eine Gedenkminute statt. Ihm widmete die Mannschaft dieses Spiel und hält ihn so in Erinnerung.

mehr lesen

C-Jugend erkämpft sich 3. Platz in der Halle

Unserer C-Jugend trat heute in der Endrunde der vogtländischen Hallenkreismeisterschaft an. Gespielt wurde in der Plauener Kurt-Helbig-Halle. Der Auftakt gelang schon gut. Das 1. Spiel gewann unserer Mannschaft mit 3:1 gegen die Wackeraner. Leider setzt es im zweiten Spiel  eine 5:0 Niederlage gegen den Landesligisten VFC Plauen. Mit einem 4:0 Sieg über die SpG Mühltroff/Pausa wurde der Weg ins Halbfinale geebnet. Dort wartete die Mannschaft der SpG Reichenbach/Schönfels. Bereits jetzt war es ein großartiger Erfolg der Mannschaft!

mehr lesen

C-Jugend zieht in Endrunde ein

Am heutigen Vormittag kämpfte unsere C-Junioren-Spielgemeinschaft Bad Brambach/Adorf um den Einzug in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft. Nach zwei Siegen und je einer Niederlage und einem Unentschieden reichte es am Ende zu Tabellenplatz zwei und somit zum Einzug in die Endrunde. Dafür einen herzlichen Glückwunsch an die Jungs! (esch)

mehr lesen

9. Spieltag C-Junioren - SpG Bad Brambach/Adorf 5 : 2 SG Jößnitz

Im letzten Spiel der 1. Kreisklasse, Staffel 1, waren wir Gastgeber für den SG Jößnitz. Es könnte heut mit einem Sieg der Staffelsieg perfekt gemacht werden, bevor es dann in die Meisterrunde geht, in welcher, der Kreismeister ermittelt wird. Die Gäste standen vor dem Spiel mit 4 Punkten, aber einem Spiel weniger, auf dem 8. Platz. Vor dem Spiel plagten uns einige krankheitsbedingten Einschränkungen. Das Spiel begann aber, wie erwartet, mit einer guten Offensivaktion durch unseren Angreifern Jan Stavenow der am Sechzehner den Ball auf Toni Sieber ablegt und welcher so gleich in der 2. Minute die 1:0 Führung markierte. Die Gäste spielten nach dem Rückstand einen sehr guten Fußball, nur der Abschluss blieb ohne Erfolg. Unsere Jungs fanden im Verlauf des Spieles kein richtiges Mittel gegen das Pressing der Jößnitzer. So konnte nur durch eine Einzelaktion unseres Torjägers in der 20. Minute das 2:0 erzielen werden. Kurz darauf musste Paul Zeiner, der nicht 100% gesund war, ausgewechselt werden. Für ihn kam Fabrice Henkel ins Spiel. In der 27. Minute erhöre Jan Stavenow auf den 3:0 Pausenstand.

mehr lesen

8. Spieltag C-Junioren - SV Concordia Plauen 1 : 5 SpG Bad Brambach/Adorf

Nach zweiwöchiger Spielpause haben unsere Jungs wieder in das Spielgeschehen eingegriffen. Heute war unsere Spielgemeinschaft zu Gast bei der SV Concordia Plauen, die vor dem Spieltag auf Platz 9 mit 2 Punkten standen. Das Spiel begann sehr einseitig und es gab schon in der 2. Minute die erste größere Chance, die aber leider nicht genutzt wurde. In den weiteren Minuten entwickelte sich ein einseitiges Spiel in Richtung dem Kasten der Gastgeber. Das erste Mal jubeln konnte die Mannschaft und die Bank nach 10 Minuten, nach dem Jan Stavenow das 1:0 erzielte. 

mehr lesen

7. Spieltag C-Junioren - SpG 1. FC Ranch/Weischlitz 1 : 1 SpG Bad Brambach/Adorf

Unser Spielgemeinschaft Bad Brambach/Adorf war heute im vorgezogenen Spiel des 7. Spieltages zu Gast bei der Spielgemeinschaft 1. FC Ranch/Weischlitz. Unsere Jungs sind von Anfang an nicht ins Spiel gekommen und waren immer den berühmten Schritt zu langsam und leisteten sich zu viele individuelle Fehler. Die Gastgeber haben sehr druckvoll begonnen und unsere Abwehr das ein oder andere Mal mit gutem Direktspiel ausgespielt. Das Mittelfeld hatte kaum Zugriff auf den Ball und konnte so kaum für Entlastung sorgen. 

mehr lesen

6. Spieltag C-Jugend - SpG Bad Brambach/Adorf 4 : 2 SpG Treuen/Lengenfeld

Unser C-Jugend-Spielgemeinschaft Bad Brambach/Adorf hatte heute mit der Spielgemeinschaft aus Treuen/Lengenfeld ihren bis dahin stärksten Gegner. Die Gäste standen in der Tabelle zwar "nur" auf Platz 6 mit 6 Punkten aus 5 Spielen, haben aber heute eine sehr starke Leistung gezeigt und sind auch verdient in der 3 Minute mit 0:1 in Führung gegangen. Unsere Jungs hatten bis dahin zwar schon 2 Großchancen, konnten diese aber nicht mit einem Tor beenden. Unser Torjäger Toni Sieber glich kurze Zeit später mit seinem 14. Saisontor zum 1:1 aus (9. min). 

mehr lesen