Das virtuelle Heimspiel

Kauft euch einfach ein virtuelles Ticket, sucht euch Steh- oder Sitzplatz aus bzw. bucht eine Lounge im Stadion an der Elsterstraße. Dazu noch eine virtuelle Stadionwurst mit einem virtuellen Sternquell Bier oder Kaffee und das Heimspiel ist gerettet.

Der Ball ruht! Eine schwierige Zeit für alle Sportvereine. Auch in der Phase der Pandemie und während des Stillstandes im Sport, fallen weiterhin laufende Kosten an. Die Einnahmen bleiben aber gänzlich aus. Mit dem virtuellen Verkauf zum Heimspiel möchten wir um Unterstützung bitten. So kann nicht nur der Fußball an sich, sondern vor allem der Vogtländische Fußball-Club e.V. Adorf/Vogtl. durch diese schwere Zeit begleitet werden.

Gerne kann auch einfach nur ein kleiner Betrag gespendet werden. Auf Wunsch lassen wir für den "Einkauf" eine Spendenquittung zukommen. Dafür bitte im Bestellvorgang unter Anmerkung zur Bestellung "Spendenquittung" reinschreiben.

Schon jetzt möchten wir uns bei allen Zuschauern unseres virtuellen Heimspiels herzlich bedanken.